Wir helfen gern

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen rund um unsere Produkte oder Services? In unseren FAQ finden Sie die wichtigsten Hilfestellungen und viele nützliche Informationen.

  • Funktioniert die App Hanseatic Bank Secure auch mit Gesichtserkennung und Fingerabdruck?

    Wir unterstützen aktuell Gesichtserkennung und Fingerabdruck bei iOS-Geräten.

    Die Gesichtserkennung bei Android-Geräten wird aktuell noch nicht unterstützt.
    Nutzer mit modernen Android-Geräten, die Gesichtserkennung anbieten, können Freigaben in der App mit Fingerabdruck durchführen, sofern das Gerät Fingerabdruck und Gesichtserkennung unterstützt.
    Oder Sie nutzen das Passwort für die Freigaben in der App.

  • Muss ich die App Hanseatic Bank Secure nutzen?

    Nein. Die Nutzung der App ist optional.

    Nach der Einrichtung Ihres Online-Banking-Zugangs sind Sie automatisch für das Standardverfahren freigeschaltet. Sie können damit Aufträge im Online Banking und Online-Zahlungen mit Ihrer Kreditkarte mit smsTAN zzgl. Passwort freigeben. 

    Wir empfehlen Ihnen die Nutzung der App Hanseatic Bank Secure, da die Freigabe von Aufträgen damit bequemer und sicherer ist als das Standardverfahren über smsTAN zzgl. Passwort.   

    Sie können die App zu einem späteren Zeitpunkt installieren, wenn Sie ein bequemeres Verfahren nutzen möchten. Melden Sie sich einfach auf Meine Hanseatic Bank an, klicken Sie im Menü auf „Sicherheit > Freigabeverfahren verwalten" und folgen Sie dort den Anweisungen. 

     

  • Kann ich die App Hanseatic Bank Secure auch später installieren?

    Ja. Die Installation der App ist optional.

    Nach der Einrichtung Ihres Online-Banking-Zugangs sind Sie automatisch für das Standardverfahren freigeschaltet. Sie können damit Aufträge im Online Banking und Online-Zahlungen mit Ihrer Kreditkarte per smsTAN zzgl. Passwort freigeben.

    Sie können die App zu einem späteren Zeitpunkt installieren, wenn Sie ein bequemeres Verfahren nutzen möchten. Melden Sie sich einfach auf Meine Hanseatic Bank an, klicken Sie im Menü auf „Sicherheit > Freigabeverfahren verwalten" und folgen Sie dort den Anweisungen.   

    Wir empfehlen Ihnen die Nutzung der App Hanseatic Bank Secure, da die Freigabe von Aufträgen damit bequemer und sicherer ist als das Standardverfahren über smsTAN zzgl. Passwort.

  • Kann ich die App Hanseatic Bank Secure auf mehreren Geräten nutzen?

    Nein. Zu Ihrer Sicherheit lassen wir nur jeweils ein aktives Mobilgerät für die Kopplung mit der App Hanseatic Bank Secure zu.

    Wenn Sie ein neues Gerät nutzen möchten, können Sie dieses einfach mit der App Hanseatic Bank Secure verbinden und überschreiben dadurch die bisherige Verbindung zu Ihrem alten Gerät.

    Melden Sie sich dafür einfach auf Meine Hanseatic Bank an. Dort können Sie jederzeit die Verbindung mit Ihrem Mobilgerät ändern.

  • Welche Geräte und Betriebssysteme werden unterstützt?

    Grundsätzlich können Sie die App Hanseatic Bank Secure mit jedem mobilen Endgerät nutzen. Als Betriebssystem benötigen Sie Android-Version 8.0 oder neuer bzw. iOS 13.0 oder neuer.

  • Warum gibt es die Apps Hanseatic Bank Mobile und Hanseatic Bank Secure und das Online Banking Meine Hanseatic Bank?

    Die App Hanseatic Bank Mobile bietet Ihnen viele Funktionen rund um Ihre Kreditkarte. Die Verwendung der zweiten, separaten App Hanseatic Bank Secure ermöglicht die bequeme und sichere Freigabe von Aufträgen im Online Banking, in der App Hanseatic Bank Mobile und Online-Zahlungen mit Ihrer Kreditkarte.

    Meine Hanseatic Bank ist der Nachfolger des bisherigen Online Bankings. Das neue Online Banking können neben den Kreditkartenkunden auch die Geldanlage-, und Kreditkunden nutzen. Voraussetzung dafür ist, dass mindestens eine Kreditkarte oder ein TagesGeld Konto vorhanden ist.

  • Gibt es die App Hanseatic Bank Secure auch für Huawei-Geräte?

    Wenn Sie ein Huawei-Gerät benutzen, welches von Google/Android unterstützt wird, können Sie die App Hanseatic Bank Secure nutzen.
    Sollte Ihr Huawei-Gerät keine Google/Android Unterstützung mehr haben, können Sie Ihre Online-Zahlungen mit Ihrer Kreditkarte vorerst nur mit smsTAN zzgl. Passwort freigeben.

  • Ich habe zwei Kreditkarten von der Hanseatic Bank. Werden beide hinterlegt?

    Ja. Nach der Freischaltung sind alle Ihre Hanseatic Bank Kreditkarten hinterlegt. Sie können also mit diesen Karten Ihre Online-Zahlungen tätigen. Bei Fragen wenden Sie sich gern unter 040 600 096 452 an unseren Kundenservice (Mo–Fr von 9–18 Uhr und Sa von 10–18 Uhr).

  • Warum wurde der Bezahlvorgang im Internet mit der Hanseatic Bank Kreditkarte abgebrochen?

    Der Bezahlvorgang kann abgebrochen werden, wenn Sie z. B. bei der Freigabe der Transkationen über die App Hanseatic Bank Secure die Zeit überschreiten oder wenn Sie Ihr Passwort zu oft falsch eingeben bzw. Ihre Gesichtserkennung oder Fingerabdruck aus verschiedenen Gründen nicht funktioniert, da Sie diese ggf. über die Geräteeinstellungen deaktiviert haben.

  • Ich wollte online bezahlen, jetzt ist meine Kreditkarte gesperrt. Was soll ich tun?

    Aus Sicherheitsgründen (z. B. aufgrund wiederholt fehlerhafter Eingaben) wurde Ihre Karte gesperrt.

    Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice unter der Rufnummer 040 600 096 422, um Ihre Karte zu entsperren.
     

  • Warum gibt es die App Hanseatic Bank Secure?

    Die App Hanseatic Bank Secure ermöglicht die Freigabe von Aufträgen mit Ihrem Mobilgerät.
    Der neue Sicherheitsstandard – die starke Kundenauthentifizierung oder auch Zwei-Faktor-Authentifizierung – identifiziert Sie als eindeutigen Karten- und Kontoinhaber.
    Aufgrund gesetzlicher Vorgaben müssen Sie seit Januar 2021 Online-Zahlungen mit Ihrer Kreditkarte in einem zusätzlichen Schritt freigeben. Das können Sie in nur wenigen Klicks mit dieser App erledigen. Zusätzlich können über dieses sicherere neue Freigabeverfahren weitere Online-Banking-Aufträge freigegeben werden.

    Für das Freigabeverfahren müssen Sie sich einen Online-Banking-Zugang einrichten und auf unserem Portal Meine Hanseatic Bank anmelden. Danach geben Sie automatisch Online-Zahlungen mit Ihrer Kreditkarte mit einer smsTAN zzgl. Passwort frei. Oder Sie wechseln auf die Freigabe mit unserer App Hanseatic Bank Secure und geben alle Aufträge mit der App in nur wenigen Klicks frei.
     

  • Kostet mich die Freischaltung und/oder die App Hanseatic Bank Secure etwas?

    Nein. Sowohl die Einrichtung für die Freigabeverfahren als auch die Nutzung der App Hanseatic Bank Secure sind kostenlos.

  • Ich möchte die App Hanseatic Bank Secure nicht mehr nutzen. Kann ich zurück zum Standard-Verfahren smsTAN zzgl. Passwort wechseln?

    Ja. Klicken Sie im Menü auf „Sicherheit” > „Freigabeverfahren verwalten". Unter dem Button „Neues Gerät koppeln" finden Sie den Link „Freigabeverfahren wechseln". Klicken Sie auf diesen Link und starten Sie den Prozess.

    Nachdem Sie sich mit einer smsTAN verifiziert haben, wird Ihr Freigabeverfahren zurück auf smsTAN zzgl. Passwort gestellt.

    Sollten Sie doch wieder die App Hanseatic Bank Secure nutzen wollen, können Sie die Gerätekopplung jederzeit unter dem selben Menüpunkt und dem Klick auf den Button „Neues Gerät koppeln" starten.
     

  • Was mache ich, wenn ich ein neues Smartphone mit der App Hanseatic Bank Secure koppeln möchte?

    Um ein neues Smartphone mit der App Hanseatic Bank Secure koppeln zu können, melden Sie sich zunächst bei Meine Hanseatic Bank an.

    Die Gerätekopplung finden Sie in dem Menü unter dem Punkt „Sicherheit" und dann „Freischaltung verwalten".
    Sie können dann die Neukopplung mit Klick auf „Neues Gerät koppeln” starten. Wenn Sie bei dem Schritt „App Hanseatic Bank Secure freischalten" angelangt sind, öffnen Sie die App Hanseatic Bank Secure und klicken Sie dort auf „App neu koppeln", um Ihr Smartphone zu verknüpfen.

    Scannen Sie nun den QR-Code oder geben Sie den numerischen Code ein und bestätigen den Auftrag in der App Hanseatic Bank Secure. Nun haben Sie die Gerätekopplung abgeschlossen.

    Hinweis: Sowohl der QR-Code als auch der numerische Code werden Ihnen auf Meine Hanseatic Bank angezeigt.

  • Was mache ich, wenn mein Gerät gestohlen oder verloren gegangen ist?

    Wenn Ihnen Ihr Smartphone oder Tablet nicht mehr zur Verfügung steht, melden Sie sich bitte in Meine Hanseatic Bank an und koppeln einfach Ihr neues Smartphone mit unserer App Hanseatic Bank Secure.
    Wichtig: Speichern Sie niemals Passwörter unverschlüsselt auf Ihren mobilen Geräten oder PCs.

  • Was ist die App Hanseatic Bank Secure?

    Hanseatic Bank Secure ist eine App, mit der Aufträge und Online-Zahlungen einfacher und sicherer freigegeben werden.

    Die App Hanseatic Bank Secure vereinfacht den Freigabeprozess: Sie müssen nur noch Ihren Einkauf per App freigeben.

    Eine detaillierte Anleitung dazu und weitere Informationen zum Freigabeprozess finden Sie hier.

  • Was mache ich, wenn ich einen Wohnsitz im Ausland habe und es die App Hanseatic Bank Secure nicht im App Store gibt?

    Für den Download der App Hanseatic Bank Secure benötigst du den Zugriff auf den deutschen App Store.

    Wenn du im Ausland bist, kannst du dein Storeprofil auf Deutschland ändern. Dann kannst du die App Hanseatic Bank Secure herunterladen.

  • Ich habe die App Hanseatic Bank Secure installiert. Woher bekomme ich den QR-Code zum Freischalten?

    Den QR-Code erhalten Sie unter https://meine.hanseaticbank.de.

    • Starte die Freischaltung und melde dich mit deinen Online-Banking-Zugangsdaten an.
    • Klicke im Menü auf „Sicherheit” > „Freigabeverfahren verwalten”
    • Klicke nun auf „Neues Gerät koppeln" und bestätige deine Mobilnummer mit einer smsTAN.
    • Nach der Bestätigung deiner Mobilnummer wirst du gefragt, ob du die App Hanseatic Bank Secure bereits heruntergeladen hast. Klicke einfach auf „ja" wenn du die App schon heruntergeladen hast, wenn nicht, auf „nein" und lade diese herunter.
    • Wenn du die Freischaltung auf einem PC gestartet hast, kannst du den QR-Code mit der App Hanseatic Bank Secure auf deinem Smartphone oder Tablet abscannen, oder den numerischen Code in der App eingeben. Haben Sie die Freischaltung auf Ihrem Smartphone oder Tablet gestartet, musst du den numerischen Code in die App übertragen.
    • Damit ist die Gerätekopplung abgeschlossen.