Wir helfen gern

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen rund um unsere Produkte oder Services? In unseren FAQ finden Sie die wichtigsten Hilfestellungen und viele nützliche Informationen.

  • Zugang
    • Wann erhalte ich die Zugangsdaten für das Online Banking?

      Als Kreditkartenkunde erhalten Sie Ihre Zugangsdaten direkt nach der Eröffnung des Kartenkontos, etwas zeitversetzt zu Ihrer neuen Kreditkarte und der zugehörigen Karten-PIN. Das geschieht automatisch, da Ihr Kreditkartenkonto ein Online-Konto ist.

      Bei der Eröffnung eines Tagesgeldkontos können Sie im Antragsprozess auswählen, ob Sie das Konto auch online führen möchten. In diesem Fall erhalten Sie die Zugangsdaten umgehend nach Eröffnung Ihres neuen Tagesgeldkontos.

      Sofern Sie Ihr Konto schon länger bei uns führen, aber bisher kein Online Banking nutzen, können Sie sich jederzeit für das Online Banking freischalten lassen.

    • Wie lege ich mein persönliches Passwort fest?

      Nutzen Sie den Link aus der E-Mail mit Ihrer persönlichen Benutzerkennung und folgen Sie den Anweisungen. Zur Bestätigung Ihres selbst festgelegten Passworts erhalten Sie eine TAN per SMS an Ihre bei uns hinterlegte Mobilnummer.

    • Warum muss ich meine Kontaktdaten verifizieren?

      Um Ihre Zugangsdaten per E-Mail erhalten zu können, ist es erforderlich, dass Sie Ihre Kontaktdaten vorab bestätigen. Wir müssen sicherstellen, dass Ihre E-Mail-Adresse und Mobilnummer auch zu Ihnen gehören.

    • Wie melde ich mich beim Online Banking an?

      Sie melden sich mit Ihrer 10-stelligen Benutzerkennung (Kundennummer) und Ihrem persönlichen Passwort im Online Banking Meine Hanseatic Bank an.

    • Wie erhalte ich als Kreditkartenkunde meine Benutzerkennung (10-stellige Kundennummer)?

      Nach der Verifizierung Ihrer Kontaktdaten (Mobilnummer und E-Mail-Adresse) erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Ihrer Benutzerkennung, also Ihrer persönlichen 10-stelligen Kundennummer.

      Sie sind schon Kunde?

      Wenn Sie Ihr Konto schon länger bei uns führen, aber bisher kein Online Banking nutzen, können Sie sich jederzeit dafür freischalten lassen. Wenden Sie sich dazu bitte an unseren Kundenservice unter 040 600 096 452 (Mo–Fr von 9–18 Uhr und Sa von 10-18 Uhr).

      Selbstverständlich können Sie uns auch jederzeit eine E-Mail über unser Kontaktformular schicken. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

    • Wie erhalte ich als TagesGeld Kunde meine Benutzerkennung (10-stellige Kundennummer)?

      Nach der Verifizierung Ihrer Kontaktdaten (Mobilnummer und E-Mail-Adresse) erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Ihrer Benutzerkennung, also Ihrer persönlichen 10-stelligen Kundennummer.

      Sie sind schon Kunde?

      Wenn Sie Ihr Konto schon länger bei uns führen, aber bisher kein Online Banking nutzen, können Sie sich jederzeit dafür freischalten lassen. Wenden Sie sich dazu bitte an unseren Kundenservice unter 040 600 096 452 (Mo–Fr von 9–18 Uhr und Sa von 10-18 Uhr).

      Selbstverständlich können Sie uns auch jederzeit eine E-Mail über unser Kontaktformular schicken. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

    • Ich habe noch einen Brief mit Zugangsdaten erhalten. Wie gehe ich jetzt vor?

      Bitte melden Sie sich für die Einrichtung Ihres Online-Banking-Zugangs bei unserem Kundenservice unter 040 600 096 452 (Mo–Fr von 9–18 Uhr und Sa von 10-18 Uhr).

      Selbstverständlich können Sie uns auch jederzeit eine E-Mail über unser Kontaktformular schicken. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

    • Wann muss ich meine Kontaktdaten verifizieren?

      Nachdem wir Ihr Konto eröffnet haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail an die von Ihnen im Antrag angegebene E-Mail-Adresse , um Ihre E-Mail-Adresse und anschließend Ihre Mobilnummer zu bestätigen. Dies ist zwingend notwendig für die Einrichtung Ihres Zugangs zu unserem Online Banking Meine Hanseatic Bank.

    • Was muss ich tun, wenn ich mein Passwort fürs Online Banking vergessen habe oder ändern möchte?

      Gehen Sie dafür einfach auf Meine Hanseatic Bank und klicken Sie auf den Link „Passwort neu setzen“. Dort können Sie sich jederzeit ein neues Passwort vergeben.

      Sie erhalten dann einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse, worüber Sie Ihr Passwort neu setzen können.

      Mit Klick auf den Link, werden Sie aufgefordert sich mit einer smsTAN zu verifizieren, die wir an die bei uns hinterlegte Mobilnummer geschickt haben.

      Um ein sicheres Passwort festzulegen, geben wir Ihnen einige Sicherheitskriterien vor. Geben Sie Ihr neues Passwort gemäß diesen Vorgaben zweimal ein und klicken Sie dann auf den „Weiter"-Button, um sich ein neues Passwort zu setzen.

      Wenn Sie Ihre Online-Zahlungen mit smsTAN zzgl. Passwort freigeben, müssen Sie nach der Passwortänderung auch das neue Passwort für die Freigabe der Online-Zahlungen nutzen.
      Nutzen Sie hierfür hingegen die App Hanseatic Bank Secure, brauchen Sie das neue Passwort lediglich, um sich auf „Meine Hanseatic Bank" anzumelden.

      Das neue Passwort gilt ab sofort für Hanseatic Bank Secure, Visa Secure und Hanseatic Bank Mobile.

    • Was muss ich tun, wenn ich meine Benutzerkennung vergessen habe?

      Die Benutzerkennung, also Ihre 10-stellige Kundennummer haben Sie direkt nach der Eröffnung Ihres Kontos und der Verifizierung Ihrer Kontaktdaten in einer separaten E-Mail oder per Post von uns erhalten.

      Sie haben Ihre Benutzerkennung nicht mehr vorliegen?  

      Sollten Sie auf Ihre Benutzerkennung keinen Zugriff mehr haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 040 600 096 452 (Mo–Fr von 9–18 Uhr und Sa von 10-18 Uhr).

      Selbstverständlich können Sie uns auch jederzeit eine E-Mail über unser Kontaktformular schicken. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

  • Sicherheit
    • An wen kann ich mich bei einem Problem wenden?

      Sie erreichen das Team Online Banking zu unseren Geschäftszeiten Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 040 600 096 452. Selbstverständlich können Sie uns auch jederzeit eine E-Mail über unser Kontaktformular schicken. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

    • Gibt es Sicherheitshinweise für die Nutzung vom Online Banking?

      Die Hanseatic Bank wird Sie niemals per E-Mail oder telefonisch auffordern, Ihr Passwort oder Ihre Kontonummer zu nennen oder zu ändern. Reagieren Sie nicht auf Anfragen und geben Sie keinesfalls relevante Daten heraus. Auch keine Mobilfnummern!

      • Löschen Sie Phishing-E-Mails umgehend.
      • Wenn Sie sich bei einer E-Mail der Hanseatic Bank nicht sicher sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
      • Überprüfen Sie in regelmäßigen Abständen Ihre Kontobewegungen.
      • Teilen Sie niemandem  Ihr Passwort oder Ihre TAN  mit und schreiben Sie sie aus Sicherheitsgründen nicht auf. Vermeiden Sie ebenso das Abspeichern auf PC oder Mobiltelefon.
      • Ändern Sie Ihr Passwort regelmäßig.
      • Vermeiden Sie die Nutzung öffentlicher Computer für den Gebrauch des Online Bankings.
      • Vermeiden Sie die Nutzung öffentlicher WLAN- / WIFI-Netze für das Online Banking.
      • Öffnen Sie während der Nutzung des Online Bankings keine anderen Browserfenster.
      • Sichern Sie Ihr heimisches WLAN- / WIFI-Netz mittels Passwort / Verschlüsselung vor der Nutzung Unberechtigter.
      • Führen Sie regelmäßige Updates Ihres Betriebssystems sowie Ihrer Software durch, um Sicherheitslücken frühzeitig zu schließen.
      • Nutzen Sie einen aktuellen Virenscanner und schützen Sie Ihren PC durch eine Firewall.
      • Verlassen Sie das Online Banking immer über den Logout-Button.
      • Löschen Sie den Cache Ihres Browsers regelmäßig, um das Wiederaufrufen von Seiten durch Unberechtigte zu verhindern.
  • Nutzung & Verfügbarkeit
    • Welche technischen Voraussetzungen sollten erfüllt sein?

      Damit Sie das Online Banking korrekt nutzen zu können, stellen Sie bitte sicher, dass folgende Kriterien erfüllt sind:

      • Ein mobiles Endgerät zum Empfang einer smsTAN.
      • Verwendung eines aktuellen Internet Browsers, den Sie bei den jeweiligen Herstellern herunterladen können. Bitte beachten Sie, dass wir für die fehlerfreie Nutzung des Online Bankings mit dem Internet Explorer von Microsoft mindestens die Version 9 empfehlen. Bei älteren Versionen kann es zu Funktionseinschränkungen kommen.
      • Aktiviertes JavaScript. Wie Sie JavaScript in Ihrem Internet-Browser aktivieren, können Sie u.a. hier nachlesen.
      • Ein aktueller Virenscanner sowie eine funktionierende Firewall. Hierdurch schützen Sie Ihren PC vor Schad-Programmen und Trojanern, die z.B. persönliche Daten ausspähen können.
    • Wann ist das Online Banking verfügbar?

      Das Online Banking ist generell rund um die Uhr verfügbar. Sofern es Wartungsarbeiten an dem System gibt, werden wir Sie frühzeitig darüber auf unserer Website und auf der Login-Seite des Online Bankings informieren.

    • Für welche Produkte ist das Online Banking verfügbar?

      Wir bieten das Online Banking zurzeit für die folgenden Produkte an:

      Sollten Sie neben diesen Produkten zusätzlich ein EigentürmerDarlehen haben, werden Ihnen auch hierzu die Kontodetails angezeigt.

    • Ist das Online Banking über Smartphones und Tablets nutzbar?

      Prinzipiell können Sie über jedes Gerät auf Meine Hanseatic Bank zugreifen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Ihre Geräte folgende Mindestanforderungen erfüllen sollten:

      • Android ab Version 6.0
      • iOS ab Version 11.0
      • Chrome ab Version 49
      • Firefox ab Version 47
      • Edge ab Version 13
      • Safari ab Version 8

      Beim Einsatz von Betriebssystemen und/oder Browsern älterer Versionen können wir den Zugriff auf Meine Hanseatic Bank nicht gewährleisten. Wir empfehlen Ihnen auch aus Sicherheitsgründen immer die Nutzung der aktuellsten Software.

  • Kreditkarten
    • Wo sind meine Kontoauszüge?

      Ihre Kontoauszüge finden Sie in Ihrem neuen Online Banking Meine Hanseatic Bank.
      Sie können dort die Dokumente aus den letzten 90 Tagen abrufen.

    • Wie kann ich das Limit für meine Kreditkarte ändern?

      Loggen Sie sich in Meine Hanseatic Bank ein und gehen Sie ins Menü. Das Formular zur Änderung Ihres Kreditkartenlimits finden Sie unter Kreditkarte → Kreditkartenlimit anpassen. 

      Füllen Sie dieses einfach aus und senden es zusammen mit Ihren Gehaltsnachweisen per Post an:

      Hanseatic Bank GmbH & Co KG
      Service Center
      Postfach 71 03 40
      22163 Hamburg

    • Wie kann ich meine Mobilnummer ändern?

      Loggen Sie sich in Meine Hanseatic Bank ein und gehen Sie ins Menü. Dort können Sie unter dem Punkt "Meine Daten" Ihre Mobilnummer ändern.

      Beachten Sie bitte, dass für eine Änderung der Mobilnummer auch die bei uns hinterlegte Mobilnummer zur Verfügung stehen muss, da Sie sowohl die bisherige als auch die neue Mobilnummer verifizieren müssen.

      Falls Sie keinen Zugriff mehr auf diese Mobilnummer haben sollten, wenden Sie sich gern an unseren Kundenservice unter 040 600 096 452 (Mo–Fr 9–18 Uhr, Sa 10–18 Uhr) oder per E-Mail an kundenservice@hanseaticbank.de.

       

    • Bis zu welchem Betrag kann ich Überweisungen ausführen?

      Verfügungen über Meine Hanseatic Bank sind wie folgt begrenzt:

      • Tagesgeldkonten: Höhe der Einlage, nur auf das hinterlegte Referenzkonto
      • Kreditkarten: Verfügungshöchstgrenze entspricht dem freien Verfügungsrahmen, nur auf das hinterlegte Referenzkonto

      Ein Überweisung ist grundsätzlich nur auf das bei uns hinterlegte Referenzkonto möglich.

    • Wie kann ich mir Geld auf meine Kreditkarte überweisen?

      Sie wollen Ihren Rückstand manuell ausgleichen und sich Geld auf Ihre Kreditkarte überweisen?

      Gehen Sie im Menü auf Kreditkarte "Mein Kreditkartenkonto". Unter "Mein Hanseatic Bank Konto" steht die IBAN, die zu Ihrer Kreditkarte gehört.

      Mit Klick auf das kleine Kreditkartensymbol neben der IBAN, wird diese kopiert und in Ihrem Zwischenspeicher eingefügt.

    • Wie ändere ich meine Rate?

      Ihre Rate können Sie wie folgt ändern:

      1.  Loggen Sie sich in Meine Hanseatic Bank ein.
      2.  Klicken Sie ins Menü → Kreditkarte → Meine Rate
      3.  Wählen Sie die Kreditkarte aus, für die Sie die Höhe der Rate anpassen wollen.
      4.  Nun sehen Sie Ihre nächste Rate als Euro-Betrag und als Prozentsatz vom Gesamtsaldo.
      5.  Klicken Sie anschließend auf „Meine nächste Rate ändern".
      6.  Nun sehen Sie Ihren aktuellen Saldo.
      7.  Wählen Sie Ihre gewünschte Rate in Prozent aus dem Dropdown-Menü aus.
      8.  Unter der beigen Fläche wird Ihnen dann Ihre mögliche neue Rate als Euro-Betrag angezeigt. Die Mindestrate beträgt hierbei mindestens 20€.
      9.  Bestätigen Sie Ihren Änderungswunsch, indem Sie auf „Änderung abschicken" klicken.

      Ihre nächste Rate haben Sie jetzt erfolgreich geändert.

      Info:  Ändern Sie Ihre Rate noch vor dem 21. für die Abbuchung im aktuellen Kalendermonat. Änderungen nach dem 21. gelten für den Folgemonat.

    • Wie finde ich meine aktuelle Rate?

      Ihre aktuelle Rate finden Sie wie folgt:

      Klicken Sie im Menü auf Kreditkarte → Meine Rate. Hier können Sie Ihre nächste Rate als Euro-Betrag einsehen.

      Klicken Sie auf „Meine nächste Rate ändern", sehen Sie im Dropdown-Menü voreingestellt Ihre nächste Rate in Prozent. 

    • Ab wann gilt meine neue Rate?

      Ändern Sie Ihre Rate noch vor dem 21. eines Monats, so gilt die neue Rate für die Abbuchung im aktuellen Kalendermonat. Änderungen nach dem 21. eines Monats werden im Folgemonat berücksichtigt.

  • Geldanlagen
    • Wo sind meine Kontoauszüge?

      Ihre Kontoauszüge finden Sie in Ihrem neuen Online Banking Meine Hanseatic Bank.
      Sie können dort die Dokumente aus den letzten 90 Tagen abrufen.

  • Meine Daten
    • Wie kann ich meine Mobilnummer ändern?

      Loggen Sie sich in Meine Hanseatic Bank ein und gehen Sie ins Menü. Dort können Sie unter dem Punkt "Meine Daten" Ihre Mobilnummer ändern.

      Beachten Sie bitte, dass für eine Änderung der Mobilnummer auch die bei uns hinterlegte Mobilnummer zur Verfügung stehen muss, da Sie sowohl die bisherige als auch die neue Mobilnummer verifizieren müssen.

      Falls Sie keinen Zugriff mehr auf diese Mobilnummer haben sollten, wenden Sie sich gern an unseren Kundenservice unter 040 600 096 452 (Mo–Fr 9–18 Uhr, Sa 10–18 Uhr) oder per E-Mail an kundenservice@hanseaticbank.de.

    • Wie kann ich eine Ersatzkarte oder neue PIN zur Kreditkarte bestellen?

      Ganz einfach! Loggen Sie sich dafür in Meine Hanseatic Bank ein und gehen Sie ins Menü. Dort finden Sie unter „Kreditkarte" den Punkt „Ersatzkarte / Neue PIN“.

      Wir öffnen für Sie automatisch unser Kontaktformular. Das entsprechende Thema ist bereits ausgewählt. Tragen Sie nur noch Ihre persönlichen Daten ein und vermerken Sie im Textfeld, ob Sie eine Ersatzkarte, eine neue PIN oder beides benötigen. Fertig!

    • Wie ändere ich mein Referenzkonto zur Kreditkarte?

      Das Formular zur Änderung Ihres Referenzkontos finden Sie im Menü unter dem Punkt „Kreditkarte"→ „Mein Referenzkonto". 

      Füllen Sie es bitte aus und senden Sie es im Original per Post an:

      Hanseatic Bank GmbH & Co KG
      Service Center
      Postfach 71 03 40
      22163 Hamburg

    • Wie kann ich meine Hauptadresse ändern?

      Loggen Sie sich einfach in Meine Hanseatic Bank ein und gehen Sie ins Menü. Dort finden Sie unter dem Punkt „Meine Daten" -> „Hauptadresse ändern“.

      Hier können Sie Ihre neue Adresse eintragen. Ihr Änderungswunsch wird Ihnen anschließend zur Überprüfung noch einmal zusammengefasst angezeigt.

      Um die Adressänderung endgültig abzuschließen, müssen Sie den Vorgang nur noch mithilfe der von Ihnen gewählten Authentifizierungsmethode ( smsTAN oder App Hanseatic Bank Secure) bestätigen. Fertig!