Inflation Icon
Finanzlexikon

Was bedeutet Inflation?

Das Wort Inflation bezeichnet die ständige Verteuerung von Waren und Dienstleistungen.

Inflation

Die Preise von Waren und Dienstleistungen schwanken. Mal sind sie teurer, mal sinkt ein Preis. Wenn so gut wie alle Preise gleichzeitig steigen, spricht man von einer Inflation. Das bedeutet, dass man für einen Euro weniger kaufen kann als früher. Ein Euro ist also weniger wert als zuvor. Deshalb spricht man im Zusammenhang mit einer Inflation auch häufig von „Geldentwertung“.

In normalen Wirtschaftszeiten gibt es eine ständige moderate Inflation. Das bedeutet, die Preise steigen von einem Jahr zum anderen um durchschnittlich etwa zwei Prozent.

Mehr Details und warum eine Inflation sogar von Vorteil ist, lesen Sie im KlarMacher-Artikel Was, so viel kostet das jetzt!?’ – Darum macht die Inflation alles teurer.