Hanseatic Bank App

Einfach sicher und bequem: Die neue Hanseatic Bank App

  • Mehr Sicherheit dank Sofort-Sperr-Funktion
  • Volle Ausgabenkontrolle
  • Umsatzanzeige
  • Information über Raten und Verfügungsrahmen

Jetzt kostenlos herunterladen

Google Play
App Store

Ihre Vorteile mit der Hanseatic Bank App

Sicherheit sofort

Die Suche nach Telefonnummern können Sie sich sparen! Als erste Bank in Deutschland bietet Ihnen die Hanseatic Bank zusammen mit Visa eine neuartige Sicherheitsfunktion. Direkt per App können Sie Ihre Kreditkarte bei Verlust oder Diebstahl ohne Zeitverlust sperren. 

Die Suche nach Telefonnummern können Sie sich sparen! Als erste Bank in Deutschland bietet Ihnen die Hanseatic Bank zusammen mit Visa eine neuartige Sicherheitsfunktion. Direkt per App können Sie Ihre Kreditkarte bei Verlust oder Diebstahl ohne Zeitverlust sperren. Auch Abhebung an Geldautomaten, die Nutzung für Online-Einkäufe oder Auslandabhebungen können von Ihnen gesperrt und wieder entsperrt werden. 

Mehr Weniger

Umsätze ansehen

Übersichtlicher geht es kaum: Per Smartphone oder Tablet können Sie den Stand Ihres Kartenkontos bei der Hanseatic Bank prüfen. 

Verfügungsrahmen immer im Blick

Reicht Ihr Verfügungsrahmen noch für die nächste geplante Ausgabe?  Die Hanseatic Bank App weiß die Antwort sofort.

Höhe der nächsten Rate

Wenn Sie mit Ihrer Hanseatic Bank-Kreditkarte den Sofortkredit nutzen, sehen Sie mit der Banking-App die wahrscheinliche Höhe Ihrer nächsten Rate. So sind Sie vor Überraschungen sicher, wenn die nächste Abbuchung von Ihrem Girokonto ansteht.

Jetzt kostenlos herunterladen

Google Play
App Store

So einfach holen Sie sich die App auf Ihr Smartphone:

1. Voraussetzungen
Um die Hanseatic Bank App zu nutzen, benötigen Sie ein Hanseatic Bank Kreditkartenkonto und ein Endgerät mit einem dieser Betriebssysteme:

  • Android 5.1 oder höher
  • iOS 7 oder höher

2. App herunterladen
Laden Sie die App kostenlos aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store herunter – je nachdem, welches Endgerät Sie nutzen.

3. App einrichten
Melden Sie sich einfach mit Ihren Internet-Banking Zugangsdaten an – fertig!

Haben Sie noch Fragen zur Hanseatic Bank App?

Die häufigsten Fragen und Antworten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

  • Muss ich mich für die Nutzung der App separat registrieren?

    Nein, sobald Sie einen Zugang zum Online Banking der Hanseatic Bank haben, können Sie die Hanseatic Bank App nutzen. Sie müssen lediglich die App installieren und können sich sofort mit Ihren persönlichen Zugangsdaten des Online Bankings (Benutzerkennung und die dazugehörige PIN) anmelden.

  • Wie melde ich mich bei der Banking App an bzw. ab?

    Zur Sicherheit melden Sie sich bei jedem Neustart der App mit Ihren persönlichen Zugangsdaten des Online Bankings an. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich innerhalb der App auszuloggen. Verfügt Ihr Smartphone über einen Fingerabdruckscanner ( z. B. Touch ID bei iPhone), so können Sie diesen innerhalb der App aktivieren.

  • Wie aktiviere ich die Anmeldung per Fingerabdruck (Touch ID)?

    Um die Anmeldung per Fingerabdruck zu aktivieren, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer Benutzerkennung und Ihrer PIN anmelden. Unter „Einstellung“ können Sie dann die Anmeldung per Fingerabdruck (Touch ID) aktivieren.

  • Welche Geräte und Betriebssysteme werden unterstützt?

    Grundsätzlich können Sie die Hanseatic Bank App mit jedem Endgerät nutzen. Sie benötigen jedoch mindestens Android Version 5.1 oder iOS 7. Zurzeit unterstützen wir leider kein Windows Mobile.

  • Sind meine Kontodaten abgesichert?

    Ja, alle Ihre persönlichen Daten und Kontoinformationen sind verschlüsselt und durch ein umfangreiches Sicherheitssystem vor unbefugtem Zugriff geschützt. Bitte loggen Sie sich nicht ohne weiteres von Fremdgeräten (z. B. fremde Smartphones) ein und achten Sie darauf, dass Ihr Gerät nicht von Dritten manipuliert wurde. Tätigen Sie Ihre Bankgeschäfte ausschließlich über ein verschlüsseltes Netzwerk. Bitte notieren Sie die PIN nicht auf Ihrer Kreditkarte und geben Sie diese bitte in keinem Fall an eine andere Person weiter. Grundsätzlich sollten Sie Ihre Kreditkartenumsätze mindestens einmal die Woche auf ihre Richtigkeit kontrollieren, um betrügerische Umsätze so schnell wie möglich aufzuspüren.