Duales Studium: Bachelor of Science (m/w) Business Administration

Die Vorteile eines dualen Studiums liegen auf der Hand: Du kannst das erlernte Wissen aus der Uni bei der Hanseatic Bank direkt in die Praxis umsetzen und vertiefen. Außerdem erhältst du bereits während des Studiums ein Ausbildungsgehalt und kannst betriebswirtschaftliche Themen in der Hanseatic Bank aktiv mitgestalten.

Das betriebswirtschaftliche Studium erfolgt an der Hamburg School of Business Administration (HSBA). Dabei wechseln sich die Theoriephasen an der HSBA und die Praxisphasen bei der Hanseatic Bank im Laufe des Semesters blockweise ab. In der Regel besteht das Semester aus 11-wöchigen Theoriephasen, in denen die Lehrveranstaltungen teilweise auf Englisch gehalten werden. Neben den allgemeinen betriebswirtschaftlichen Modulen kannst du weitere Studienschwerpunkte wählen, unter anderem Banking, Digital Marketing & E-Business, Human Resource Management, Finanzierung, Vertrieb oder Marketing.

Der betriebliche Teil orientiert sich an den vorgegebenen Studieninhalten. Dabei werden dir betriebliche Aufgaben übergeben, die du selbstständig und eigenverantwortlich bearbeitest. Durch das Erarbeiten von komplexen Problemlösungen und das Mitwirken bei Entscheidungsprozessen wirst du an die spätere Berufstätigkeit in unserem Unternehmen herangeführt. Innerhalb der Hanseatic Bank erhältst du Einblicke in verschiedene Geschäftsbereiche, beispielsweise ins Finanzwesen, Controlling, Marketing oder in unser Service Center. Nach eineinhalb Jahren besteht die Möglichkeit, vor der Handelskammer die Prüfung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement abzulegen. Abschließend erreichst du nach drei Jahren den international anerkannten akademischen Grad „Bachelor of Science“.


Voraussetzungen

  • Ein gutes (Fach-) Abitur mit durchschnittlich 10 Punkten in Deutsch, Mathematik und Englisch, nähere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen der HSBA unter www.hsba.de
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Idealerweise erste praktische Erfahrungen oder anderweitiges außerschulisches Engagement
  • Spaß an selbstständiger, zielstrebiger Arbeit und eine hohe Eigenmotivation
  • Freude an Teamarbeit, gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Offenheit und Neugierde für neue Aufgabenstellungen

Auf einen Blick
Ausbildungsbeginn: 1. August (Semesterbeginn 1. Oktober)
Ausbildungsdauer: ca. 3 Jahre
Arbeitszeit: 39-Stunden-Woche


​​​​​​​Weitere Vorteile

  • Angenehmes Arbeitsumfeld in einem dynamischen Unternehmen
  • Übernahme der vollen Studiengebühren der HSBA und der Kosten für Lehrbücher
  • Individuelle Betreuung durch die Ausbildungsbeauftragten der jeweiligen Fachabteilung
  • zwei feste Ansprechpartner im Personalwesen
  • Zusätzliche Qualifikationsseminare, u.a. in der Frankfurt School of Finance
  • Seminare zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
  • Freie Wahl deines Studienschwerpunktes
  • Möglichkeit von Praxiseinsätzen bei Verbundunternehmen 
  • Möglichkeit von Auslandsaufenthalten über die HSBA 
  • Garantierte Übernahme bei gutem Studienabschluss
  • Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • 15% Personalrabatt bei Otto
Jetzt bewerben