Weihnachtsbummel im Web – aber sicher!

29.11.2016 | Redaktion Hanseatic Bank Magazin | Kategorie Kreditkarte

Alle Jahre wieder kommt sie, die Weihnachtszeit. Neben all den vorweihnachtlichen Verpflichtungen sowohl im Beruf als auch im Alltag bleibt oft nur wenig Zeit für einen gemütlichen Bummel durch die Einkaufszentren. Dennoch sollen am Heiligabend Wünsche erfüllt werden und die passenden Geschenke für die Lieben unter dem Tannenbaum liegen. Wer sich hierbei Zeit und Stress ersparen möchte, erledigt seine Weihnachtseinkäufe online. Das ist einfach, schnell und vor allem auch sicher!

Das Internet ist mit seiner grenzenlosen Auswahl an Geschenken aller Art das perfekte Shopping-Eldorado – auch für Last-Minute-Einkäufer.
Ob ein Bungee-Jump, der Lieblingswein aus dem letzten Urlaubsort oder eine regionale Spezialität am anderen Ende von Deutschland – heutzutage stehen immer ausgefallenere Dinge auf den Wunschzetteln. Um die Wünsche Ihrer Lieben trotz allem erfüllen zu können, bummeln Sie bei einer Tasse Tee, Zimtsternen und Lebkuchen doch ganz entspannt durch die entsprechenden Online-Shops. Das spart Ihnen nicht nur Zeit und Nerven, sondern möglicherweise auch Geld. Denn dank sekundenschneller Preisvergleiche finden Sie im Netz in der Regel immer das günstigste Angebot. Darüber hinaus ist auch der Sicherheitsfaktor beim Weihnachtsbummel nicht zu unterschätzen. Taschendiebe und Trickbetrüger tummeln sich erfahrungsgemäß am liebsten dort, wo viele Menschen auf vergleichsweise wenig Fläche unterwegs sind, wie zum Beispiel auf den Weihnachtsmärkten und in Einkaufszentren. Nicht selten findet die Shoppingtour somit ein jähes Ende, wenn oft erst an der Ladenkasse oder am Glühweinstand festgestellt wird, dass das Portemonnaie mit Bargeld oder die Kreditkarte in der Hosen- oder Handtasche fehlt.

Die 3D-Secure-Technik schützt beim Online-Einkauf sicher vor dem Missbrauch Ihrer Visa-Kreditkarte.
3D Secure beziehungsweise ‚Verified by Visa’ handelt es sich um ein von Visa entwickeltes Authentifizierungsverfahren für Kreditkartenzahlungen im Internet. Eine zusätzlich verschlüsselte Identifikationsbestätigung über ein SMS- oder E-Mail-Passwort während des Kaufprozesses beugt dem Kartenmissbrauch durch Dritte vor und macht den Online-Einkauf somit noch sicherer. Um dieses für Sie kostenlose Sicherheitsverfahren nutzen zu können, genügt eine einmalige Registrierung idealerweise direkt bei der Hanseatic Bank. Alternativ dazu können Sie diese aber auch während des Bezahlprozesses beim entsprechenden Online-Händler durchführen.

  • So einfach registrieren Sie sich für 3D Secure:
    Geben Sie hier Ihre Visa-Kreditkartennummer und das Ablaufdatum sowie die Kontonummer Ihres Referenzkontos und Ihr Geburtsdatum ein.
  • Hinterlegen Sie entweder Ihre Mobilfunknummer oder E-Mailadresse für die Passwort-Zusendung.
  • Erstellen Sie einen individuellen Begrüßungstext als zusätzlichen Sicherheitsfaktor.
  • Fertig!

So sicher kaufen Sie mit 3D Secure ein:

  • Einmal registriert, können Sie noch sicherer einkaufen bei allen Online-Händlern mit dem ‚Verified by Visa’-Logo.
  • Vor jedem Transaktionsabschluss erhalten Sie den Händlernamen, den Betrag und die Währung sowie ein Einmalpasswort per SMS bzw. E-Mail zur eigenen Überprüfung.
  • Bei Übereinstimmung geben Sie bei der Bezahlung mit der Eingabe des Einmalpassworts Ihre Bestellung frei.

Bitte beachten – Sicherheitstipp:
Beim Online-Einkauf mit 3D Secure werden Sie während des Bezahlvorgangs aufgefordert, in einem neuen Eingabefenster Ihres Browsers das Einmalpasswort zum Kaufabschluss einzugeben. Um sicher zu sein, dass diese Seite tatsächlich mit dem Server der Hanseatic Bank verbunden ist, wird Ihnen Ihr zuvor erstellter Begrüßungstext angezeigt. Ist dies nicht der Fall, brechen Sie bitte die Transaktion sofort ab, und wenden Sie sich an die Hanseatic Bank.

Schlagwörter: Weihnachten, Shopping, 3D-Secure, Kreditkarte, Sicherheit

RSS Artikel abonnieren (RSS)
Twitter Folge uns auf Twitter
Newsletter Newsletter abonnieren