Kontaktloses Bezahlen mit Ihrer Kreditkarte

11.04.2017 | Redaktion Hanseatic Bank Magazin | Kategorie Kreditkarte

Noch schnell nach Feierabend beim Bäcker ein Brot besorgen oder auf dem Sonntagsausflug mit der Familie im Tankstellenshop die Getränkereserven erneuern – wie es der Zufall will, fehlt einem oft in genau diesen Situationen das passende Kleingeld, oder die Schlange an der Kasse reicht bis zur Tür. Was mal eben schnell passieren sollte, wird zu einer zeitintensiveren Angelegenheit und kann bei dem ein oder anderen die Nerven überstrapazieren. Doch das muss nicht mehr sein. Wer im Besitz einer Visa-Kreditkarte der Hanseatic Bank ist, genießt in solchen Fällen die neue Art des Bezahlens.

Das kontaktlose Bezahlen via Kreditkarte funktioniert nicht nur schnell, sondern auch sicher.
Bei kontaktlosen Zahlungen kommt ausschließlich der sichere EMV-Chip zum Einsatz, wodurch kontaktloses Bezahlen mit VISA deutlich sicherer ist als Magnetstreifentransaktionen. Kleinere Beträge von unter 25 Euro lassen sich ganz bequem am dafür vorgesehenen kontaktlosen Kassenterminal begleichen. So erspart man sich nicht nur das Anstehen in der Schlange, sondern zahlt man quasi im Vorbeigehen und erspart sich nicht nur das Anstehen in der Schlange, sondern oftmals auch die vorherige Suche nach einem Geldautomaten für das benötigte Bargeld. Bei Beträgen über 25 Euro müssen sich Karteninhaber zusätzlich mit PIN oder Unterschrift authentifizieren. Darüber hinaus laufen bei den Banken weitere Sicherheitssysteme, die die Transaktionen mit der Karte überwachen. Hinzu kommt außerdem die Sicherheit, die Karte beim Bezahlen nicht mehr aus der Hand geben zu müssen. Die Kommunikation zwischen Karte und Kartenleser erfolgt über Nahfunktechnologie (Near Field Communication = NFC). Sie findet nur dann statt, wenn die Karte sehr nah - maximal 4 cm entfernt - an den Kartenleser gehalten wird. Versehentliche Zahlungen im Vorbeigehen sind somit ausgeschlossen. Die Karte muss außerdem einwandfrei identifizierbar sein. Werden beispielsweise mehrere Karten gleichzeitig von einem Lesegerät wahrgenommen, wird die Zahlung zurückgewiesen.

Aus kontaktlosen Bezahlkarten können keine Daten ausgelesen werden. Sollten Daten von einer kontaktlosen Visa Karte dennoch „abgeschöpft“ werden, dann können mit diesen ausgelesenen Daten keine funktionierenden Kartenkopien erstellt werden. Für eine Zahlung im europäischen Handel und Abhebung am Geldautomaten muss immer die Originalkarte mit EMV-Chip vorliegen – eine gefälschte Karte wird immer erkannt und abgewiesen. Bei Zahlungen im Internet ist zusätzlich die dreistellige Kartenprüfnummer (CVV) auf der Rückseite der Kreditkarte notwendig. Fragt der Onlinehändler dieses Sicherheitsmerkmal willentlich und bewusst nicht ab, dann haftet er bei Betrug. Der Visa Karteninhaber ist bei Verlust, Diebstahl und Betrug durch die bereits geltenden Regeln geschützt.

Über 60.000 Kontaktlos-Terminals stehen Ihnen als Visa-Kreditkarteninhaber allein in Deutschland zur Verfügung.
Und es kommen täglich neue hinzu. Neben namhaften Unternehmen aus dem Einzelhandel wie Deichmann und Galeria Kaufhof, der Gastronomie wie Starbucks und den großen Tankstellen-Marken wie Shell, Aral und Star gesellt sich seit Anfang August 2016 ebenfalls der Discounter Norma zu den Akzeptanzstellen dieser neuen Bezahltechnik hinzu. Zudem spricht auch die zunehmende Anzahl von kontaktlosen Bezahlvorgängen im Alltag für die aufstrebende Beliebtheit dieser einfachen, schnellen und sicheren Zahlungsmethode. Seit Mitte 2015 wird eine von fünf Visa-Transaktionen am Point-of-Sale kontaktlos getätigt, europaweit werden seither bereits 3 Milliarden kontaktlose Transaktionen so abgewickelt.

Weshalb die Bezahlung im Vorbeigehen von immer mehr Menschen genutzt wird, liegt auf der Hand: Sie ist einfach einfach.
Anstatt Kleingeld zusammensuchen oder die Geldkarte in das Händlerterminal einstecken zu müssen, wird beim kontaktlosen Bezahlen die Visa-Kreditkarte der Hanseatic Bank lediglich vor oder an das kontaktlose Lesegerät des Kassenterminals gehalten, die Bezahlbestätigung auf dem Display abgewartet – fertig!

Dieses Zeichen zeigt an, dass eine Visa Karte mit der kontaktlosen Bezahlfunktion ausgestattet ist.

An diesem Zeichen erkennt man, dass hier mit der Visa Karte kontaktlos bezahlt werden kann.

Schlagwörter: Kontaktlos, VISA, bezahlen

RSS Artikel abonnieren (RSS)
Twitter Folge uns auf Twitter
Newsletter Newsletter abonnieren