Wichtige Sicherheitshinweise

29.10.2015: "Drei Dinge, die Sie für sicheres Internet-Banking wissen sollten..."

Die folgenden drei Punkte sollen Ihnen dabei helfen, sich sicherer im Internet zu bewegen und Risiken bei der Verwendung von sensiblen Daten, wie etwa beim Internet-Banking, zu minimieren:

  1. Die allgemeine Sicherheit Ihrer Online-Aktivitäten steht und fällt mit der Aktualität Ihres Betriebssystems und der von Ihnen eingesetzten Software zum Surfen im Internet. Dazu zählen insbesondere der verwendete Internet-Browser und die darin verwendeten Java- und Flash-Komponenten. Aber auch zusätzliche Software, wie beispielsweise Adobe Acrobat Reader, sollten immer in der aktuellsten Version verwendet werden. Zusätzlich sollten Sie Software installieren, die Sie vor Schadprogrammen schützt (z.B. Virenscanner).
  2. Das sogenannte Phishing ist eine vielfach eingesetzte Methode, um Ihnen vertrauliche Daten zu entlocken (PIN, TAN, Kreditkartennummer, Mobilnummer, Geburtstag etc.). Seien Sie wachsam bei E-Mails von unbekannten Absendern und/oder verdächtigen Inhalten, wie etwa einer schlechten Übersetzung. Haben Sie Bedenken, dann öffnen Sie weder Links noch Anhänge in dieser Mail. Kontaktieren Sie stattdessen den (angeblichen) Absender nach Möglichkeit telefonisch und vergewissern Sie sich von der Glaubwürdigkeit der empfangenen E-Mail.
  3. Wenn Sie sich beim Internet-Banking anmelden, dann prüfen Sie, ob Sie eine verschlüsselte Verbindung zu Ihrer Bank aufgebaut haben. Abhängig von Ihrem Internet-Browser wird Ihnen das zum Beispiel durch ein Schlüsselsymbol oder ein grünes Adressfeld dargestellt. Sie können es in jedem Fall daran erkennen, dass die Adresse der Webseite mit https:// statt http:// beginnt. Aber Achtung: Sollten Sie bei dem Besuch Ihres vermeintlichen Internet-Bankings ein Hinweisfenster erhalten, in dem auf einen Zertifikatsfehler hingewiesen und die Webseite als nicht vertraulich eingestuft wird, dann kontaktieren Sie Ihre Bank, bevor Sie fortfahren. Ihre Eingaben könnten in dem Moment nicht sicher sein und von einem Angreifer mitgelesen werden.

Wenn Sie diese Hinweise beherzigen, machen Sie es potenziellen Betrügern schon um einiges schwerer!

Kontaktperson
Wir helfen Ihnen weiter!

Tel: 040 600 096 430 *

  • Rückruf anfordern
    Rückruf anfordern
  • E-Mail schreiben
    E-Mail schreiben
* Mo - Fr von 9:00 bis 18:00 Uhr

Hanseatic Bank GmbH & Co KG hat 4.21 von 5 Sterne | 1.758 Bewertungen auf ProvenExpert.com