Lexikon

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Zinseszinseffekt
Ausführliche Beschreibung: 

Der Zinseszinseffekt tritt ein, wenn Zinsen dem ursprünglichen Anlagebetrag zugerechnet und in der nächsten Periode mit verzinst werden. Der zu verzinsende Betrag erhöht sich somit von einer Zinsperiode zur nächsten und die Summe der Zinsen steigt progressiv. Werden die Zinsen z. B. monatlich dem Sparkonto gutgeschrieben, ergibt sich ein höherer Zinsertrag pro Jahr als bei der überwiegend üblichen jährlichen Zinsgutschrift.

RSS Artikel abonnieren (RSS)
Twitter Folge uns auf Twitter
Newsletter Newsletter abonnieren