Lexikon

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Insolvenz
Ausführliche Beschreibung: 

Insolvenz bedeutet Zahlungsunfähigkeit eines Unternehmens oder einer Privatperson. Zahlungsunfähigkeit liegt dann vor, wenn der Betroffene aus Mangel an Zahlungsmitteln dauerhaft nicht in der Lage ist, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Überschuldung (nicht bei Privatpersonen) kann ebenfalls ein Insolvenzgrund sein.

 

Wird auf Antrag des Schuldners oder eines der Gläubiger das Insolvenzverfahren eröffnet, verwaltet und verwertet ein Insolvenzverwalter das Vermögen des Schuldners, um die Ansprüche der Gläubiger gleichmäßig zu befriedigen.

RSS Artikel abonnieren (RSS)
Twitter Folge uns auf Twitter
Newsletter Newsletter abonnieren