Lexikon

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Geldwäsche
Ausführliche Beschreibung: 

Unter Geldwäsche versteht man die Einfuhr illegal erworbener Geld-/Vermögenswerte in den legalen Wirtschaftskreislauf. Geldwäsche ist ein Straftatbestand und Banken in Deutschland ist es im Geldwäschegesetz gesetzlich vorgeschrieben, Konten und Transaktionen auf Geldwäscheverdacht ständig zu überwachen. Eine solche Maßnahme ist zum Beispiel die Bestätigung, die ein Kreditnehmer bei Antragstellung abgeben muss, dass er auf eigene Rechnung handelt.

 

Siehe auch Legitimation.

RSS Artikel abonnieren (RSS)
Twitter Folge uns auf Twitter
Newsletter Newsletter abonnieren