Lexikon

alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Deflation
Ausführliche Beschreibung: 

Deflation tritt ein, wenn das gesamtwirtschaftliche Preisniveau über einen längeren Zeitraum sinkt. Sie entsteht daraus, dass das Angebot an Gütern und Dienstleistungen die Nachfrage übersteigt und dauerhaft Überkapazitäten bestehen. Deflation geht mit einer wirtschaftlichen Krise einher, da die Unternehmen durch den Preisverfall geringere Erträge erzielen, ihre Kosten aber meist durch früher abgeschlossene Verträge festgelegt sind. Der notwendige Abbau von Überkapazitäten verhindert die Ausweitung der Nachfrage nach Investitionsgütern und führt zum Abbau von Arbeitsplätzen. Damit wird auch die Nachfrage im privaten Bereich gedämpft.

 

Deflation ist das Gegenteil von Inflation.

RSS Artikel abonnieren (RSS)
Twitter Folge uns auf Twitter
Newsletter Newsletter abonnieren