Neue Konsumlust trotz Krise

03.12.2009 | Redaktion Hanseatic Bank Magazin | Kategorie Allgemeines

Europa-Passage Hamburg - © Marc Heiligenstein - Fotolia.comDie Tendenz sich vermehrt aus der Zivilgesellschaft und Öffentlichkeit in das häusliche Privatleben zurückzuziehen wird von Trendforschern als Cocooning bezeichnet. Der englische Begriff bezeichnet eigentlich das „sich in einen Kokon Einspinnen“. Er wurde zuerst in den achtziger Jahren von der britischen Trendforscherin Faith Popcorn verwendet. Zuletzt zeigte sich diese Tendenz nach den Terroranschlägen im Jahr 2001. Cocooning stand stellvertretend für das Bedürfnis nach Sicherheit, Schutz und Harmonie. Heute ist es die Finanzkrise und ihre Auswirkung auf die Wirtschaft, die die Menschen dazu bringt, das traute Heim zu schätzen. Deutschlands bekanntester Freizeitforscher Prof. Dr. Horst W. Opaschowski entdeckte zudem einen weiteren Faktor, der die „Cocooner“ antreibt: "Zur Ruhe kommen, in Ruhe gelassen werden und sich in Ruhe pflegen deuten auf einen Einstellungswandel hin, der Wohnen und Wohnumfeld wieder stärker in das Zentrum der persönlichen Lebensqualität rückt", erklärt der Forscher. Und so erhält die Zeit nach Arbeitsschluss einen neuen Stellenwert, denn immer mehr Menschen sparen sich das Geld für Vergnügungen wie Kino, Ausgehen und Ausflüge und investieren lieber in teure In-Door-Artikel. Der Kokon als Sinnbild für Nestwärme wird auf Hochglanz poliert und so profitieren besonders TV-Hersteller, Möbelhäuser und Schokoladenfirmen vom Stubenhocken. Denn beim Cocooning wird vor allem in Dinge investiert, die den Wohlfühlfaktor zu Hause steigern. Fakt ist, dass gerade in vermeintlich schlechten Zeiten besonders fleißig konsumiert wird. Da stehen der 42“-Flachbildschirm oder die gemütliche Sofa-Ecke für den Rückzugsort ganz oben auf der Wunschliste. Nicht jeder kann die Einrichtung seines Wellnesstempels jedoch bar bezahlen und so bieten viele Banken so genannte Konsumentenkredite zur Finanzierung des kuschligen Zuhauses an. Das sind klassische Ratenkredite für individuelle Kreditsummen. Die Höhe der Rückzahlungen lässt sich häufig dank variabler Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten individuell an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen. Wer Kredite online abschließt, profitiert zusätzlich: Bei einer Beantragung über das Internet sind Top-Zinssätze oder weitere Vorteile möglich. Die Hanseatic Bank bietet mit ihrem JA-Kredit einen attraktiven und flexiblen Ratenkredit an. Nähere Informationen erhalten Interessierte online unter www.jakredit.de oder telefonisch unter der Servicenummer 01805 / 222 015 (Mo – Fr 9.00 bis 18.00 Uhr, 14 Ct./Min. im dt. Festnetz; Mobilfunkpreise abweichend).

Schlagwörter: Cocooning, Ratenkredite, Trends

RSS Artikel abonnieren (RSS)
Twitter Folge uns auf Twitter
Newsletter Newsletter abonnieren