Ausgezeichnet!

27.02.2013 | Redaktion Hanseatic Bank Magazin | Kategorie Allgemeines

AuszeichnungVier von fünf Sternen – Mit diesem Ergebnis darf sich die Hanseatic Bank 2013 zu Hamburgs besten Arbeitgebern zählen. Bei der Mitarbeiterbefragung zu diesem Wettbewerb erreichte unser Unternehmen einen Platz unter den besten 32 von insgesamt 242 Teilnehmern. Ein sehr gutes Resultat, auf das man wirklich stolz sein kann.

Großes Dankeschön

Bei der Auszeichnung am 29. Januar wurden in den Räumen der Hamburger Handelskammer die Preise überreicht. 15 Unternehmen erhielten die volle Punktzahl, 17 weitere wurden mit vier von fünf Sternen ausgezeichnet.

Unser Unternehmen konnte sich als beste Bank im gesamten Wettbewerb behaupten. „Wir freuen uns sehr über dieses positive Ergebnis und bedanken uns bei allen Mitarbeitern, die sich die Zeit genommen haben, uns ein ehrliches Feedback zu geben“, sagt Joachim Landow, Personaldirektor der Hanseatic Bank.

Erst der Anfang

Die Auswertung der Befragung zeigt, dass das Unternehmen mit den im letzten Jahr gezielt eingesetzten Maßnahmen zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit auf dem richtigen Weg ist. So stehen den Mitarbeitern beispielsweise Massagen am Arbeitsplatz, ein umfangreiches Sportangebot sowie externe Beratungen durch das Fürstenberg Institut zu beruflichen und privaten Themen zur Verfügung.

Auch der Weiterbildungskatalog mit zahlreichen Seminarangeboten sowie Möglichkeiten zur Führungskräfteentwicklung werden bereits genutzt. Landow: „Die Mitarbeiterzufriedenheit und -motivation ist uns ein besonderes Anliegen und ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Daher werden wir uns natürlich nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen, sondern ganz konkret an den Themen und Bereichen arbeiten, in denen unsere Mitarbeiter noch Verbesserungsbedarf sehen.“

Weitere Informationen zu „Hamburgs beste Arbeitgeber“ finden Sie hier:
www.hamburgs-beste-arbeitgeber.de

Schlagwörter: Hamburgs beste Arbeitgeber, Job, Karriere, Mitarbeiterbefragung

RSS Artikel abonnieren (RSS)
Twitter Folge uns auf Twitter
Newsletter Newsletter abonnieren